Events & Moderation

TALK ART

 

Mit TALK ART steht ab April 2018 eine neue Eventreihe an. Es geht darum, dass sich ein Kunstexperte und ein Laie zu einem Bild austauschen.

Die Idee dahinter: Nicht kunstaffinen Leuten die spezielle und bereichernde Atmosphäre eines Auktionshauses mit der darin ausgestellten Kunst zugänglich machen und sie dafür begeistern.

Moderiert wird diese Eventreihe von Cordelia Hagi.

Vol. II vom 1. November 2018 mit dem Thema: Kunst - Bewegung - Kreativität

 

Vol. I vom 26. April 2018 mit dem Thema: Kunst - Hypnose - Kreativität


XChange - das andere Netzwerk

XChanGe 2017

Am 22. Juni 2017 war Heinz Karrer, Präsident vom Schweizer Wirtschaftsverband economiesuisse, zu Gast bei Cordelia. Das Hauptthema des Talks war „Kreativität“. Spannend war es, zu erfahren, wie der ehemalige Axpo Chef Kreativität in seine berufliche Karriere sowie in sein Privatleben integriert.

XChanGe mit Heinz Karrer am 22. Juni 2017

XChanGe 2016

Im Jahr 2016 fanden bisher zwei XChanGe-Talks im Porsche Zentrum Bern statt. Am 10. März war die Mundart-Sängerin Natacha zu Gast bei Cordelia. 2 Monate später, am 19. Mai, fand bereits der nächste Anlass im Porsche Zentrum Bern statt. Diesmal war der Bündner Spitzenmanager Pierin Vincenz zu Gast. Der Talk fand diesmal in einem ungewohnten Setting statt, nämlich auf einem Hästens-Bett.

Beide Talks drehten sich um das Thema „Kreativität“ und wie man Kreativität im (Business)-Alltag einfliessen lassen kann.

XChanGe mit Pierin Vincenz am 19. Mai 2016

XChanGe mit Natacha am 10. März 2016

XChanGe 2015

Mit Start in das Jahr 2015 hat sich das XChanGe gewandelt. XChanGe – das andere Netzwerk, ist ein Netzwerk für Geschäftsfrauen und -männer, welches von Cordelia Hagi, der Firmeninhaberin von p.i.n.k.elefant, gegründet wurde. Mit Nicole Meienhofer vom Marketing des Porsche Zentrums Bern wurde für 2015 eine wertvolle Partnerin gefunden. Das PZB stellt für das XChanGe seine Räumlichkeiten zur Verfügung und erweitert somit den Gästekreis um mehrere PS. Das Thema im 2015 ist: Wozu dient ein Netzwerk resp. was sollte dessen Mehrwert sein und wie ”netzwerkelt” man richtig. Wo liegt der Unterschied zwischen einem beruflichen oder Kollegennetzwerk.

Auch im neuen Jahr wird Ihnen eine bunte Palette von Gastrednern oder Gastrednerinnen serviert.

Freuen Sie sich auf einen weiteren spannenden Talk.

XChanGe mit Susanne Ruoff am 24. September 2015

XChanGe mit André Lüthi am 24. März 2015

XChanGe mit Sven Epiney am 13. Februar 2015

XChanGe 2014

XChanGe ist ein Netzwerk für Entscheidungsträgerinnen aus Kultur, Wirtschaft und Politik. Die Mitglieder werden von Cordelia Hagi eingeladen und treffen sich in regelmässigen Abständen an der p.i.n.k.meile. Ein reger Austausch unter Frauen und die Diskussion von aktuellen und relevanten Themen stehen dabei im Zentrum. Folgende Gastredner inspirierten bis anhin die Gespräche.

XChanGe mit Heinz Karrer am 22. Juni 2017

Im Juni 2017 fand ein weiterer XChanGe – das andere Netzwerk – im Porsche Zentrum Bern statt. Am 22. Juni empfing Cordelia Hagi den Präsidenten von economiesuisse Heinz Karrer. Der XChanGe-Talk befasste sich erneut mit dem Thema „Kreativität“. Es ist stets interessant, zu erfahren, wie eine Persönlichkeit wie Heinz Karrer mit Kreativität in seinem Business-Alltag umgeht.
Das Interview fand in einer Ferien ähnlichen Umgebung statt, passend zum Talk-Gast, dem ehemaligen Kuoni-Verwaltungsratspräsident.

Im einstündigen Interview war sein spannender Lebenslauf ein bedeutendes Thema. Nebst seinen beruflichen Aktivitäten erhielten die Zuhörerinnen und Zuhörer Einblicke in sein Privatleben. Als ehemaliger Schweizer Handball-Profispieler wurde Sport bei ihm schon immer gross geschrieben. Hierzu erläuterte er, dass Kreativität im Rahmen einer Meisterschaft nötig war, um „das Unmögliche möglich zu machen“. Heute findet er seinen Ausgleich beim Wandern und Joggen. Bemerkenswert ist auch, dass er täglich bis zu 100 Liegestützen macht.
Der Präsident von economiesuisse sprach auch davon, dass sich die Bedürfnisse der Gesellschaft  im heutigen digitalen Zeitalter verändert haben. Dabei ist Kreativität immer wieder gefragt, um mit den Herausforderungen umzugehen. Selbst in Anbetracht der politischen Prozesse hat sich viel verändert. Unterschiedliche Anspruchsgruppen, die äusserst dialogorientiert sind, nehmen zunehmend Einfluss in politische Entscheidungen. Zusätzlich erwähnte Heinz Karrer die Wichtigkeit der Neugier, um als Unternehmen innovativ zu bleiben. Als Präsident der Halser Stiftung weiss er, dass Innovationen für Schweizer KMUs mit Risiken, aber auch mit Chancen verbunden sind. Umso wichtiger ist es, sich mit Innovationen auseinanderzusetzen.
Das interaktive Interview wurde durch zusätzliche Fragen vom Publikum, die per SMS gestellt wurden, ergänzt. Das Apéro riche im Anschluss wurde genutzt, um vom „anderen“ Netzwerk zu profitieren und sich auszutauschen, unter anderem auch mit dem Präsidenten der economiesuisse.

Den ganzen Talk mit Heinz Karrer können Sie hier anschauen:

XChanGe mit Pierin Vincenz am 19. Mai 2016

XChanGemitpierinvincenz

Am 19. Mai war es wieder soweit. Bereits zum fünften Mal begrüsste Cordelia Hagi im Rahmen der XChanGe-Veranstaltungsreihe einen namhaften Gast im Porsche Zentrum Bern. Diesmal stand ihr der ehemalige Chef der Raiffeisen-Bank, heute Präsident des Verwaltungsrats der Helvetia Gruppe Schweiz, Pierin Vincenz für ein stündiges Interview Rede und Antwort. Vor rund 150 geladenen Gästen befragte die Visionärin im Bereich Komplementär-Consulting den erfolgreichen Manager zum Thema Kreativität.

Erste Kreativität liess sich bereits am ungewöhnlichen Setting erkennen, das gesamte Interview fand nämlich in einem Hästens-Boxspringbett statt. In diesem intimen Rahmen gewährte Pierin Vincenz Cordelia Einblicke in seinen Geschäftsalltag und erläuterte, weswegen grosse Unternehmen ohne integrierte Kreativität gar nicht mehr bestehen könnten. Zudem wurde auch die Wertverschiebung in der Unternehmenskultur diskutiert, wobei Pierin Vincenz insbesondere die Wichtigkeit der zukünftigen Verknüpfung zu den Generationen Y und Z unterstrich. Aus Krisen lernen und mit ihnen wachsen, das lehrte ihn das Bankgeschäft und der nicht immer einfache Umgang mit den Medien. Ganz ehrlich gestand Pierin, dass Innovation und Kreativität nicht in allen Bereichen der Arbeitswelt gefragt seien, denn insbesondere im Banken- und Versicherungsgeschäft gäbe es gewisse Positionen, die einfach eine gewisse Nüchternheit verlangen. Abgerundet wurde das gelungene Interview mit Fragen aus dem Publikum, die interaktiv per SMS gestellt wurden. Auf den nächsten XChanGe-Anlass darf man gespannt sein.

Den ganzen Talk mit Pierin Vincenz können Sie hier anschauen:

XChanGe mit Natacha am 10. März 2016

Am XChange-Event tauschten sich die beiden Frauen über die Bedeutung von Kreativität in der Branche aus.

Am 10. März empfing Cordelia Hagi im Rahmen der 19. XChanGe-Veranstaltung die Mundart-Rockerin Natacha. Der Anlass fand zum vierten Mal im Porsche Zentrum Bern statt. Vor rund 100 ausgewählten Gästen befragte Cordelia die Sängerin Natacha während einer Stunde rund um das Thema Kreativität. Die Sänger gab tiefe Einblicke in ihr Schaffen, ihrem Verhältnis zu den Medien, ihren Inspirationsquellen, den Veränderungen in der zunehmend digitalisierten Musikindustrie, Social Media und diversen anderen Themen, in denen kreatives Engagement gefragt ist. Ergänzt wurde das Interview durch zahlreiche interaktiv übermittelte Fragen aus dem Publikum. (pd)

XChanGe mit Susanne Ruoff am 24. September 2015

Am Donnerstag-Abend empfing Cordelia Hagi im Rahmen der 18. XChanGe Veranstaltung Susanne Ruoff, CEO von der Post.

Im Porsche Zentrum Bern befragte die p.i.n.k.elefant Inhaberin die Geschäftsführerin der Post zu verschiedenen Themen wie Feminisierung der Wirtschaft, Quotenfrauen und wie man ein Netzwerk aufbaut und unterhält. Susanne Ruoff gewährte Einblicke rund um Motivation, Teambuilding und warum es ihr bei Menschen trotz erstem Eindruck wichtig ist, hinter die Fassade zu schauen.

Abgerundet wurde der Anlass durch ein Buffet und Networking.

XChanGe mit André Lüthi am 24. März 2015

Unser Anlass war in vielerlei Hinsicht ein voller Erfolg. Das Porsche Zentrum in Bern war wieder voll. Zahlreiche Gäste lauschten aufmerksam unserem hochkarätigen Talkgast André Lüthi, CEO & Mitinhaber der Globetrotter Group.

Bei einer spontanen Spendenaktion für die Erdbebenopfer in Nepal kam ein vierstelliger Betrag zusammen. Das finden wir super und danken allen Gästen für ihre Sensibilität und grosszügigen Spenden. Das Geld nimmt André Lüthi bei seiner nächsten Nepalreise mit und setzt es für Direkthilfe vor Ort ein.

Das anschliessende Apéro riche nutzten die Teilnehmenden für interessante Smalltalks und wertvolles geschäftliches sowie privates netzwerken in lockerer Atmosphäre.

Den zahlreichen Gästen, dem Porsche Zentrum Bern und vor allem André Lüthi danken wir für diesen gelungenen Abend.
Mehr Informationen zu André Lüthi und Globetrotter finden Sie hier www.globetrotter.ch

 

XChanGe mit Sven Epiney am 13. Februar 2015

Am Freitag, 13.02.2015 fand der erste XChanGe im 2015 mit gänzlich neuem Modus statt. Zahlreiche Teilnehmende fanden den Weg in das Porsche Zentrum in Bern, wo Cordelia Hagi im Interview mit Sven Epiney die immer stärkere Bedeutung des beruflichen Networkings unterstrich.

Das anschliessende Apéro riche nutzten die Teilnehmenden auch gleich, um neue Kontakte zu knüpfen bzw. bestehende zu pflegen. Sven Epiney stand in der lockeren Atmosphäre ebenfalls noch für Smalltalks und Fragen zur Verfügung.

Zur offiziellen Webiste von Sven Epiney geht's hier www.svenepiney.ch